Funkübung 13. Juli 2016

Am 13. Juli fand wieder eine Abschnittsfunkübung in St. Martin statt.
Es wurde in 3 Szenarien aufgeteilt!

1. Szenario:
Traktor und Pressenbrand am Sportplatz in St Martin. Die Einsatzleitung übernahm die FF Lengdorf.

2. Szenario:
Forstunfall auf der Prenten beim Schranken Richtung Pass Stein. 2 eingeklemmte Personen im Traktor. Die Einsatzleitung übernahm hier die FF Gröbming.

3. Szenario:
Silounfall am Hof der Familie Mayer vlg. Wurmberger in St. Martin. 3 Personen stürzten in das Hochsilo. Die Einsatzleitung übernahm hier die FF Pruggern.

Die Leitung von St. Martin übernahmen, Georg Bretterebner, Lukas Eggmaye und Tobias Danklmayer

 

 

Advertisements